ICT+ROBOTICs+ETHICs Choice of Educational Material and Subjects in Non Formal Learning Environment (elective subjects and courses) related to the level of intellectual development of students
meets
     Durchführung des Projects     mittels Online-Kooperation! Die international gültigen Maßnahmen zur zeitlichen Dehnung der Infektionsrate erfordern intelligente Strategien zur Gewährleistung einer kontinuierlichen transnationalen Zusammenarbeit in unserem Projekt. Eine Verlagerung des Austausches von Ideen, Vorschlägen, Experimenten, Erfahrungen, Ergebnissen, sowie  Weiterentwicklungen auf Online-Medien erscheint uns unumgänglich. Möglicherweise werden wir von einem positiven Nebeneffekt zur Rettung des Klimas berichten können, indem wir auf Mobilitäten verzichten. Gleichwohl dienen Möbilitäten von Schüler*innen nicht allien dem Austausch von Wissen, sondern leisten einen Beitrag zur transnationalen Verständigung in Europa. Diese reale Situation fordert eine virtuelle Lösung mittels moderner Kommunikationstechnologie: E-Mail, dropbox, SKYPE, ZOOM, WhatsApp und eTwinning / TwinSpace mögen uns helfen, unsere Ziele zu erreichen. Wir werden versuchen, unsere Erfahrungen mit LEGO-Konstruktionen und Programmen, sowie alternativen Systemen wie fischer, SIOS, CALLIOPEmini, Calli:bot etc. auszutauschen. Wir werden mit der Diskussion ethischer und sozialökonomischer Themen fortfahren. Wir werden ein curriculares Konzept auf der Basis unserer bisherigen Erfahrungen entwerfen. Wir werden die Kommentare unserer Schülerinnen und Schüler berücksichtigen. Zu folgenden Fragestellungen lohnte es sich, einen AutorInnenwettbewerb für unsere jungen TeilnehmerInnen auszuloben: -  “Fühlt” ein Roboter irgendetwas? - “Verhält” sich ein Roboter kooperativ, verantwortungsvoll, ermunternd…? - Roboter an der Börse, im Krieg, in Medizin, Verwaltung oder Regierung:    Chance vs Verderben?
Save the Project by Online-Cooperation! The international intervention for stretching the peak of Corona Pandemia demands an intelligent strategy for organizing the continuity of our transnational cooperation. A platform-shift for exchange of ideas, proposals, experiments, experiences, results and improvements from personal meeting to online-meetings seems to be indispensible. It might become a positive side-effect, if we could announce a contribution for saving the climate by less mobility. Nevertheless, we know, that mobility of students is aiming on more than just exchange of knowledge. It´s a trace of fostering transnational - especially European - Understanding. This is a real situation for creating a virtual meeting by modern communication equipment: E-Mail, dropbox, SKYPE, ZOOM, WhatsApp and eTwinning / TwinSpace may help us, to reach our goals. We shall try, to exchange our experiences in LEGO constructions and programs, alternative systems like fischer, SIOS, CALLIOPEmini, Calli:bot  etc. . We shall continue, to discuss ethical, social and economical questions. We shall outline a curricular conception as far as our experiences tell us. Not to forget students´comments! Following questions might trigger an authors challenge for our young participants: - Does a Robot “feel” anything? - Does a Robot “behave” cooperative, responsible, encouraging …? - Robots in Stock-Trading, War, Medical Apps, Administration or Government:      chance vs perdition?
Holstentor- Gemeinschaftsschule mit Ganztagsangebot
2020 05 31 1224
ICT+ROBOTICs+ETHICs Inhalte, Methoden, Systeme, Materialien in nonformaler Lernumgebung (frei wählbare AGn oder Kurse) differenziert nach Entwicklungsstand der SchülerInnen
Szkoły Okrętowe i Techniczne